Willkommen auf der Webseite von Dr. Gerhard Krause

Aufgabe der Kieferorthopädie

Wer sind die Kieferorthopäden?

Kieferorthopäden bzw. Fachärzte für Kieferorthopädie haben eine 5 jährige Ausbildung zum Zahnarzt absolviert. Danach beginnt die Fachausbildung zum Kieferorthopäden. Diese dauert 4 Jahre, jeweils 2 Jahre in einer Universität und einer freien kieferorthopädischen Zahnarztpraxis. Abschließend muss eine Facharztprüfung absolviert werden.
Von Zahnärtzen besuchte Wochendkurse vermitteln kein entsprechendes Fachwissen, dennoch werden vielfach von Zahnärzten kieferorthopädische Behandlungen angeboten.

Das Ziel der Kieferorthopädie

Das Ziel der Kieferorthopäden ist die Erreichung eines funktionellen und ästhetischen Optimums. Dies hängt u.a. von Zahngröße, -form, sowie Kiefer- und Gesichtsentwicklung ab. Voraussetzung für eine gute Zahnstellung ist eine richtige Position des Ober- und Unterkiefers. Die beiden Kiefer müssen harmonisch aufeinander passen, was im Profil, ohne direkt auf die Zähne zu achten, erkennbar ist. Jeder Patient muss nach einem eigens für ihn hergestellten Behandlungsplan behandelt werden. Die dafür benötigten Apparaturen werden für jeden Patienten individuell angefertigt.

Warum Kieferorthopädie?

Es gibt mehrere Gründe, warum man schief stehende Zähne oder Fehlentwicklungen des Kiefers korrigieren lassen sollte. Der wichtigste Grund ist sicherlich die Prophylaxe. Eng- und schiefstehende Zähne stören den Patienten nicht nur in der Ästhetik. Engstehende Zähne erschweren die Reinigung des Mundraumes und sorgen damit für vermehrte Kariesgefahr. Die Zahnbürste kann oft nicht in die engen Nischen vordringen. Die Folge sind Plaqueansammlungen und später Erkrankungen des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparats.

Was können die Kieferorthopäden?

Die modernen Kieferorthopäden sind heute in der Lage, auch schwierigste Fehlstellungen oder- entwicklungen zu korrigieren oder zu beseitigen, zum Teil mit Hilfe der Kieferchirurgie. Dank ständiger Weiterentwicklungen von Techniken und Materialien ist die Behandlung in letzter Zeit immer angenehmer für den Patienten, und die Ergebnisse immer perfekter geworden.